Poststr. 4 - 69115 Heidelberg - Tel. 06221 - 673 43 21 - Kinderarzt - Hautarzt - Allergologe

Hauttumoren und Gefäßfehlbildungen

Die Betreuung und Behandlung von Hauttumoren und Gefäßfehlbildungen oder Gefäßtumoren erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Kinderchirurgen und zusätzlichen Laserspezialisten. Durch diese Vernetzung versuchen wir für Ihr Kind die optimale Therapie zu finden. Nicht immer müssen Hauttumoren operiert werden oder andere schmerzhafte Verfahren mit oder ohne entsprechende Narkosen durchgeführt werden. So werden selbst komplizierte Hämangiome (Blutschwämmen) heute meist medikamentös behandelt und neuere Erkenntnisse ermöglichen nicht selten die Behandlung mit speziell gemischten Cremes, ohne dass eine Medikamenteneinnahme als Saft oder Tablette notwendig wird.

Für die Behandlung komplizierter Feuermale (Naevus flammeus) als auch die Betreuung komplexerer vaskulärer Malformationen (lymphatisch, venös, AV) besteht eine enge Kooperation mit Kinderradiologen, und auch spezialisierten universitären Zentren.

Sollte eine Operation für einen besonderen Hauttumor notwendig werden können durch Zusammenarbeit mit unseren Kinderchirurgischen Kollegen alle ambulant operablen Hauttumoren gemeinsam begutachtet, und professionell operiert werden. Je nach Alter Lokalisation und Fragestellung können hierbei von lokaler Betäubung bis zur Operation in Vollnarkose alle Verfahren angepasst für die Problemstellung bei Ihrem Kind angeboten werden. Erfahrene Kinderanästhesisten stehen uns hierfür zur Seite.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×