Poststr. 4 - 69115 Heidelberg - Tel. 06221 - 673 43 21 - Kinderarzt - Hautarzt - Allergologe

Kosten

Unser Anliegen ist es, Sie als Patienten / Angehörige so optimal wie möglich zu betreuen. Dafür ist unserer Ansicht nach neben einer fachlich hochqualifizierten Expertise vor allem der Faktor Zeit wichtig. Viele Hauterkrankungen sind oft Ausdruck komplexerer Veränderungen auch des Immunsystems oder einer Beteiligung weiterer äußerer und innerer Faktoren. Mein Ziel ist es, jedem Patienten und den Familien ausreichend Zeit zu widmen, damit keine wichtigen Details übersehen werden und wir für Ihr Kind / für Dich / für Sie einen individuell angepassten Therapieplan erstellen können.

Die Behandlung in der kinderdermatologischen Praxis steht jedem Patienten offen, unabhängig von der Versicherung. Die kinderdermatologischen Praxis ist aber eine Privatpraxis. Für gesetzlich Versicherte ist wichtig, daß die erbrachten Leistungen teilweise im GKV Leistungskatalog verankert sind und somit bei Behandlung durch einen Vertragsarzt eine Kostenerstattung der gesetzlichen Krankenkasse gewährleistet wäre. Gesetzlich versicherte Patienten müssen die Leistungen - auch die nach Gebührenordnung abgerechneten – daher als Selbstzahler übernehmen. Es lohnt sich dennoch für alle in der Praxis erbrachten Leistungen mit Ihrer Kasse Rücksprache zu halten, ob ggf. ein Teil oder die gesamte Rechnung übernommen wird. Wiederholt wird dies aufgrund der fehlenden flächendeckenden Versorgung mit erfahrenen Kinderdermatologen positiv entschieden. Ein Anspruch hierauf besteht aber leider nicht.

Kann ich mir als Selbstzahler eine Betreuung in der Praxis leisten?
Besonders bei Hauterkrankungen sind Eltern und Patienten oft schon bei vielen Ärzten gewesen und nehmen dann zusätzliche Hilfen aus dem Bereichen der Naturheilkunde, der anthroposophischen Behandlung oder Homöopathie in Anspruch. Oft sind die dabei gezahlten Eigenleistungen weit höher als die Vorstellung in einer Privatpraxis.
Die Honorarhöhe berechnet sich bei einer Privatpraxis nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), wobei bestimmte Punktwerte / einfacher Gebührensatz je nach Umfang und Qualität der Leistung mit einem Faktor bis zu 3,5-fach mit Begründung gesteigert werden können. Ohne eine Erstattung durch die Krankenversicherung betragen durchschnittliche Kosten für eine ausführliche kinderdermatologische Krankengeschichte, Untersuchung und Therapiefestlegung zwischen 80 und 180 €. Kurze Vorstellungen, Kontrollen und Therapieverläufe liegen dabei niedriger. Zusätzliche Therapien, sehr umfangreiche Vorstellungen (> 45min.) z.B. bei komplexen Krankheitsbildern / Verläufen, Operationen oder Lasertherapien in der Regel darüber. Wir informieren Sie hier gerne vorab detailliert.

Folgen Sie uns auf:

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×